Assassination Classroom – Rezension #30

Klappentext: Ein übermächtiges Tentakelmonster droht die Erde zu zerstören. Aber erst nächstes Jahr … bis dahin unterrichtet das Monster die Klasse 9E der KunugigaokaJunior Highschool.

Welcome to the Assassination Classroom!


Ein Tentakelmonster zerstört einen Teil des Mondes und will dies auch mit der Erde tun. Doch es gibt er seinen neuen Schülern vorher die Gelegenheit dies zu verhindern. Allerdings stellt sich dies als schwieriger heraus als gedacht.

„Assassination Classroom“ ist ein humorvoller und actiongeladener Manga, wo nicht alles so eindeutig ist wie es den Anschein hat.

Rezension geschrieben von Ann-Michele Garms

Bildquelle Beitragsbilder: Ann-Michele Garms

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen